Digitalisierung der Dokumentation

Mit der MyMidwife Dokumentations App erfassen Sie einfach und schnell alle relevanten Patientendaten, dokumentieren den Schwangerschaftsverlauf sowie die Wochenbettbetreuung. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen Hebammen und Entwicklern bieten wir Ihnen eine leistungsstarke und benutzerfreundliche Software. Und das Beste: Sie können die App kostenlos und zeitlich unbegrenzt testen.

Ob in der Praxis oder unterwegs , ob allein oder im Team: Dank MyMidwife können Sie die gesamte Betreuung von der Basisdatenerhebung bis zur Stillberatung dokumentieren. 

Egal ob mit iPad, iPhone oder einem Android-Gerät: Alle Akten werden automatisch synchronisiert. Damit haben Sie und Ihre Teamkolleginnen in Echtzeit Zugriff auf alle Daten.

Natürlich legen wir höchsten Wert auf Sicherheit: Daher werden Ihre Daten durch ein komplexes Verschlüsselungsverfahren vor Fremdzugriffen geschützt.

Erledigen Sie Ihre Dokumentation im Handumdrehen

Unser Versprechen

MyMidwife ist die Basis für die lückenlose Patientenakte mit schneller Dokumentation und höchster Zuverlässigkeit. Wir bieten Ihnen eine moderne Praxissoftware mit innovativem Bedienkonzept und allen Funktionen, die Sie für effiziente, reibungslose Ablaufe benötigen. Ob Sie oder Ihr Team Apples iOS oder Googles Android nutzen, spielt keine Rolle – selbst der Einsatz unterschiedlicher Betriebssysteme im gleichen Team ist möglich. MyMidwife eignet sich sowohl für den Einsatz in kleinen als auch größeren Praxen mit mehreren Hebammen – auch standortunabhängig. Hier möchten wir Ihnen die wichtigsten Features kurz und knackig vorstellen.

Intuitiv

  • Übersichtliche Menüführung
  • Keine lange Einarbeitung nötig
  • Vordefinierte Felder zum Ausfüllen, Multiple Choice, Freitext

Sicher

  • Alle Daten werden verschlüsselt gesichert und übertragen
  • Verschlüsselung: AES 256 Bit
  • DSGVO konform
  • für die Registrierung benötigen Sie lediglich eine Mail-Adresse, wir speichern keine weiteren personenbezogenen Daten

Zuverlässig

  • Erkennung von Früh- oder Spätwochenbett
  • automatische Eintragung des Gewichtes auf der WHO-Perzentilenkurve
  • Fehlerreduktion durch Vereinheitlichung und Pflichtangaben